top of page

Hallo!
Ich bin Darius.
Begründer der

 

Traumahomöopathie
 

Vertiefe dein Wissen

zur Homöopathie

um den Faktor:

Trauma
 

In der 15-monatigen Online-Ausbildung in klassischer Homöopathie, Schwerpunkt Kinder leite ich dich durch die Basics Hahnemanns

zu dem neuen Ansatz der Traumahomöopathie.

Wenn du Fragen zu meinem Angebot hast, kannst du mich gerne dazu kostenlos anrufen:

0431-3645688

DU BILDEST DICH GERNE FORT?

Wage zu wissen - aude sapere

Möchtest du verstehen, was Krankheiten auslöst?

Wann die ersten Traumata stattfinden?

Und was du dagegen unternehmen kannst?

Jetzt kannst du eine fundierte Homöopathieausbildung online machen, mit der Spezialisierung auf Kinderhomöopathie und Traumahomöopathie.


Die verlässliche Basis, um einen sicheren Stand für dich, deine Klienten und deine Familie zu finden.

Was du in diesem Jahr lernen wirst:

Ploog-9964 Kopie.jpg

Klassische Homöopathie aus der Feder Hahnemanns - aus moderner Sicht

Homöopathische Traumabehandlung und ihre Gesetzmäßigkeiten

Die Geheimnisse der Kinderhomöopathie und ihre große Wirkung

Die Entstehung von Krankheit und Trauma in ihren Ursprüngen

Dein homöopathisches Logbuch, um Kinder sicher zu begleiten

AdobeStock_63233584.jpeg

Deine 15-Monate Ausbildung

Ploogs-livecalls.png

15
Live-Calls

120 Minuten Zeit für deine Fragen und dein tieferes Verständnis.

 

Praktische Anwendung des erlernten Wissens.

Alle Calls stehen dir
2 Jahre auf der Plattform ploogs.de zur Verfügung.

Ploogs-livecalls.png

5
Schwerpunkte

Ausbildung in klassischer
Homöopathie

 

Kinderhomöopathie

 

Miasmatische Homöopathie

 

Traumata in Schwangerschaft,  Geburt und Neugeborenenzeit

 

Das ängstliche Kind

Ploogs-fertigkeiten.png

5
Fertigkeiten

Wahrnehmungs- und Beobachtungsschulung

 

Gespühr für Zusammen-
hänge entwickeln

 

Causae und Auslöser erkennen lernen

 

Akute und Chronische Fälle aufnehmen

 

Traumatische Auslöser wahrnehmen

Ploogs-features.png

5

Features

Inhalte über die eigene App abrufen.

 

Private Facebook-Gruppe zur Unterstützung.

 

Alle Inhalte als Video, Audio und PDFs.

  

Umfangreiche Skripte

 

Trauma-Materia Medica

Beginn des neuen Kurses:

 September 2023 

ploog-Kompass.png

Endecke die Möglichkeiten der Traumahomöopathie

Ablauf des Online-Programms

15 Monate Online-Programm, Live und auf einer Lernplattform

Wöchentliche Videos zu den Inhalten:Theorie der Homöopathie, akute Fälle, chronische Fälle, Miasmatik, Traumahintergründe und Behandlung

einmal monatlich ein Live-Video-Call für deine Fragen von 18 - 20 Uhr

Ploogs-fertigkeiten.png

alle 14 Tage eine Video-Fallstudie (aufgenommen), für akute, chronische, miasmatische und traumatische Fälle

wöchentlich freigeschaltete Inhalte auf einer Lernplattform, in Form von Videos, Audios und PDFs. Die Live-Calls werden aufgenommen und stehen dir am nächsten Tag online zur Verfügung.

Auch nach Abschluß des Programms kannst du noch 2 Jahre auf die Inhalte zugreifen.

Eine private Telegram-Gruppe "Traumahomöopathie" für den persönlichen Erfahrungsaustausch und die individuelle Unterstützung.

Hier kannst du jederzeit Fragen stellen, die zeitnah, oft auch als Videobotschaft, beantwortet werden.

Auch nach Abschluß des Programms kannst du noch 2 Jahre auf die Inhalte zugreifen.

Ploogs-features.png

Das Besondere der Ausbildung

Die Basics der Homöopathie in ihrer Reinform - keine Füllthemen. Als Repertorium nutzen wir das Complete Dynamics

Die homöopathischen Arzneimittelbilder (Materia medica) werden nach traumahomöopathischen Gesichtspunkten beleuchtet.

Traumata in der Kindheit  (Bindungsverlust, Schreien lassen, Trennung von den Eltern, Überfürsorge, Abnabelung u.v.m.) und ihre Wirkung auf die Erwachsenenzeit.

Traumata in der Schwangerschaft (Zeugung, ICSI, Belastungen durch Medikamente und Noxen, Organenticklung und Drainage u.v.m.)

Traumata unter der Geburt (Schock, Grenzüberschreitung, Gewalt, Medikamente, Dissoziation u.v.m)

Die kindliche Entwicklung, Regressionszeichen und die homöopathische Behandlung.

Erbliche Belastungen bei Kindern (Miasmen), ihre Zeichen und Bedeutung für die Mittelfindung.

Das ängstliche Kind - die aktuell häufigste Reaktionsart von Kindern und Erwachsenen auf Stress. Angststörungen und Depressionen homöopathisch beleuchtet.

Dein Kompass in Sachen Trauma

Moin, ich bin Darius. Als Heilpraktiker und Homöopath für Familien und Kinder mache ich dir klar, welche Hintergründe Trauma hat und zeige dir, wie du es entdeckst. Ich lotse dich sicher durch die Auswahl der homöopathischen Traumamittel, damit du als Trauma-Expert*in Kindern zuverlässig helfen kannst.

Seit über 25 Jahren unterrichte ich klassische Homöopathie in Deutschland und der Schweiz, mit dem Schwerpunkt auf Kinder und Traumata. Es erfüllt mich jeden Tag mit Freude, Eltern und Kindern den Weg aus dem Trauma aufzeigen zu dürfen – und zu beobachten, wie die Familie aufblüht.

Dieses Wissen über Kinder hätte ich mir selbst zu Beginn meiner Karriere als Heilpraktiker für Homöopathie gewünscht, dann hätte ich vieles mit meinen Töchtern (die inzwischen alle erwachsen sind) anders gemacht.

 

In meiner Freizeit bin ich mit meiner Frau und meinem Hund gerne am Strand, denn ich liebe Wind und Wellen.

Ploog-9964 Kopie.jpg
Unterschrift%20Darius%202_edited.jpg

Heilpraktiker, Dozent, Supervisor, Buchautor

Diese Ausbildung ist für dich geeignet, wenn:

... du Lust darauf hast, die Homöopathie aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

... du Kinder behandelst und manchmal an deine Grenzen stößt und nicht weißt warum.

... du offen bist für überraschende homöopathische Einblicke bezüglich unserer Kinder.

... du mehr über Trauma und Traumahintergründe wissen möchtest.

... du bereit bist, dich persönlich weiterzuentwickeln.

Teilnehmerstimmen:

Der Kurs "Traumahomöopathie" begeistert mich total. Es ist faszinierend zu lernen, wie man mit der Homöopathie arbeiten kann, Zusammenhänge in der Entstehung von Krankheiten erkennt und wie man es schafft, Wege zurück ins Gleichgewicht zu finden, auch unter sich währenddessen verändernden Situationen oder auftretenden Blockaden. Mein neues Wissen wird nachhaltig meine Beratung in meinem Beruf in der Apotheke bereichern. Es lehrt mich gleichzeitig, mich selbst und meine Familienmitglieder im eigenen Verbund noch besser zu verstehen und jedes Familienmitglied individuell in ihren eigenen Bedürfnissen zu unterstützen. Der Kurs ist sehr persönlich und sehr nah am Alltag gestaltet.

Ruppel Photo 2.png
Anke Scheck.png

Der Ansatz der traumahomöopathischen Therapie eröffnet mir eine Sichtweise auf meine Patienten und auch auf mich, die mir sehr hilft meine Patienten besser zu verstehen und sie somit homöopathisch viel besser zu begleiten. Das Wissen, was Darius vermittelt, ist so tiefgreifend und gleichzeitig so prägnant das es gleich praktisch anwendbar ist.

Ich habe bereits eine mehrjährige homöopathische Ausbildung und auch viele Seminare dazu besucht, aber der Kurs von Darius übertrifft vieles bei weitem davon. Jederzeit würde ich wieder einen Onlinekurs bei Darius besuchen.

Jedem, der sich für Traumahomöopathie ernsthaft interessiert, legen ich diesen Kurs wärmstens an Herz. Denn die Bereicherung für einen selbst und seine Patienten ist enorm.

Die präzisen und übersichtlichen Skripte, die regelmäßigen Videocalls, die Materia-Medicavideos und der Kontakt über Facebook bilden alle zusammen die Bausteine, die mein Wissen in der Traumahomöopathie wachsen lassen und es gleichzeitig einzigartig machen.

Ich freue mich jedes Mal, wenn es heißt „20 Uhr Traumahomöopathie“. Es ist eine Bereicherung für die Praxis, aber noch mehr für einen selbst.

Darius vermittelt sein komplexes Fachwissen kompakt mit viel Geduld und Ruhe. Die Unterlagen zum Kurs sind sehr gut verständlich zusammengefasst und vermitteln dennoch die wichtigen Fakten.

Man bekommt einen sehr guten Überblick über die klassische Homöopathie als Grundlage für die Traumahomöopathie. Im Verlauf das Kurses wir diese scheinbare Grenze fließend. Der Stoff ist auch für fachfremde Personen sehr gut geeignet. Medizinisches Fachwissen ist nicht zwingend erforderlich.

Es wird jede Frage beantwortet, wenn nötig auch mehrfach, bis alle Teilnehmer die Inhalte verstanden haben.

Ich kann diesen Kurs jedem empfehlen, der sich für Homöopathie interessiert, denn selbst wenn man dieses Wissen nicht beruflich nutzen wollen würde ist es im privaten Bereich auf jeden Fall ein Gewinn. Schließlich hat jeder von uns seine Themen, die man im Rahmen des Kurses gleich mit aufarbeiten bzw. homöopathisch begleiten kann.

Man lernt sich und andere nochmal mit anderen Augen zu betrachten und daraus Rückschlüsse zu ziehen, die bei der Verarbeitung von Traumata hilfreich sind. Der Stoff wird nicht nur theoretisch, sondern auch mit Hilfe von Bildern und Fallbeispielen interaktiv vermittelt. Es ist immer wieder spannend.

Ich freue mich jedes Mal auf die nächste Stunde, um von Darius jahrelangem Erfahrungsschatz profitieren zu können.

Darius hat eine offene Art und holt jeden dort ab, wo er steht, um ihn weiter mit auf die spannende Reise in die zahlreichen Möglichkeiten der Homöopathie zu nehmen. Ich freue mich, dass ich die Möglichkeit bekommen habe an diesem Kurs teilnehmen zu können.

Melanie Böhmer.jpg

FAQ

  • Wie viel Zeit benötige ich für den Kurs?
    Mit ca. 3 Stunden in der Woche kannst du den Kurs gut erfassen und deine persönliche Entwicklung machen.
  • Wie lange sind die Inhalte für mich verfügbar?
    Die Inhalte und die Telegram-Gruppe stehen dir 2 Jahre lang nach Abschluss der Ausbildung zur Verfügung.
  • Was ist, wenn ich an einem Termin für einen Live-Call nicht teilnehmen kann?
    Die 15 Live-Calls werden aufgezeichnet und am folgenden Tag auf der Lernplattform bereitgestellt, sodass du auch später darauf zurückgreifen kannst.
  • Ist der Kurs nur für Therapeuten, die mit Kindern arbeiten?
    Dieser Kurs ist für Therapeuten konzipiert, bietet aber auch interessierten Eltern eine hervorragende Möglichkeit, für sich und die eigenen Kinder viel über Trauma und die homöopathische Begleitung zu lernen.
  • Ich habe noch keine Ahnung von Homöopathie! Ist die Ausbildung trotzdem etwas für mich?
    ​Kein Problem, die Ausbildung beginnt bei den Basics und führt bis zu den Besonderheiten der Kinder- und Traumahomöopathie und ist sehr systematisch aufgebaut. Deine Fragen zwischen den live Terminen kannst in der Telegram-Gruppe stellen, um schnelle Antworten zu bekommen.
  • Kann ein Erfolg durch diesen Kurs garantiert werden?
    Ich gebe dir als Dozent alle wichtigen Informationen, die gebraucht werden, um Kinder optimal homöopathisch zu begleiten. Ich kann aber keinen Erfolg dieses Ausbildung garantieren. Wenn du aber offen und interessiert dem (Selbstlern-) Programm folgst, dir die Themen, Mittel und Fälle erarbeitest, bist du gut gerüstet, Kinder homöopathisch zu unterstützen.
  • Kann ich meinem Kind homöopathische Mittel neben anderen Medikamenten geben?
    Homöopathie kann gut neben anderen Medikamenten eingenommen werden. Bei Bedenken kann eine Absprache vorab per E-Mail erfolgen

Hinweis:

Der/dieTeilnehmer*in wird darauf hingewiesen, dass diese Fortbildung nicht zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung berechtigt. Die Ausbildung ist keine individuelle homöopathische Behandlung. Die homöopathischen Arzneimittel, die vorgestellt werden, ersetzen keine Behandlung durch einen Arzt, Psychologen oder Heilpraktiker. Die Inhalte dieser Ausbildung sind mit großer Sorgfalt nach dem derzeitigen Wissensstand von Darius Ploog verfasst worden. Es kann weder eine Garantie für den Erfolg des Kurses, noch eine Haftung für eventuelle Nachteile oder Schäden übernommen werden.

Für Angaben zur Dosis und Gabe der homöopathischen Mittel übernimmt der Autor keine Gewähr. Jeder Gruppenteilnehmer ist zu einer sorgfältigen Prüfung der Beipackzettel der verwendeten Präparate angehalten. Gegebenenfalls sollte ein Spezialist hinzugezogen werden. Jede Dosierung erfolgt auf eigene Gefahr des Teilnehmers. Hinweise für die Teilnahme an der Telegram-Gruppe: Bitte verzichtet auf Appelle, Verschwörungstheorien und auf Werbung oder gut gemeinte Tipps aus dem medizinischen Bereich.

bottom of page