Hypnose

Hypnose ist ein Zustand tiefer Entspannung, in Verbindung mit einer erhöhten Aufmerksamkeit  auf innere Prozesse, Bilder und Ereignisse, die Sie irgendwann in Ihrem Leben erlebt haben. In der Hypnotherapie erreichen Sie in diesen Trancezuständen – in einem geschützten therapeutischen Rahmen – Ihr Unterbewusstsein, das offen für die Lösungen Ihrer Muster und Probleme ist.

 

Ich nutze die Hynose besonders, um auf Traumata aus der frühen Kindheit einzugehen, die ursächlich an der Entstehung von Krankheiten und Mustern beteiligt sind. Die Hypnose ermöglicht Ihnen, Blockaden und wiederkehrende Muster zu durchbrechen, wie z. B.:
 

  • Schmerzen,

  • Ängste, Panikanfälle,

  • psychosomatische Erkrankungen,

  • Stress, Burn-out,

  • traumatische Erlebnisse.

 

Auch Themen oder Traumata, die nicht selbst erlebt wurden, sondern schon Generationen zurückliegen und trotzdem eine anhaltende (transgenerationale) Wirkung auf Sie oder Ihre Kinder haben, können in der Hypnose systemisch, hypnotherapeutisch gelöst werden.

 

In einem Hypno-Coaching können Sie über Ihr Unterbewusstsein einen guten Weg zur Entscheidungsfindung oder Problemlösung finden, wie z. B. bei:
 

  • Partnerschaftsproblemen,

  • beruflichen Entscheidungen u. v. m.

 

Hypno-Coaching

Kinderhypnose

Hypnose nach schwerer Geburt

​​​Jede werdende Mutter hofft, dass die Geburt des eigenen Kindes unkompliziert und schnell abläuft. Leider erfüllt sich dieser Wunsch nicht immer, und es kommt manchmal unter der Geburt zu Komplikationen (wie z. B. Notkaiserschnitt), die von der Mutter (und dem Baby) traumatisch erlebt werden.

In einer Hypnose zur schweren Geburt können diese Erlebnisse bearbeitet und neu bewertet werden.

Kinder sind sehr empfänglich für Hypnosen, da ihr Unterbewusstsein in jungen Jahren sehr offen und empfänglich ist. Deshalb nehmen Kinder die Heilungsimpulse einer Hypnose leicht auf und setzen diese schnell um, z. B.  bei:
 

  • Schlafstörungen,

  • Schulängsten,

  • Konzentrationsstörungen,

  • Schulschwierigkeiten, Leistungsdruck.

Selbsthypnose

​​Über die Installation einer Selbsthypnose kann der Klient, Erwachsener oder Kind, die positive Erfahrung der erlebten Hypnose selbst vertiefen und die Lösungsprozesse eigenständig unterstützen. Dadurch erfahren Sie die große Kraft der Selbstwirksamkeit – selbst aktiv in den Prozess der Heilung mit einzugreifen.

© 2019 Familienheilkunde Anolee und Darius Ploog, Heilpraktiker

  • Facebook Social Icon